Unter Rehabilitation versteht man die Wiederherstellung der körperlichen und/oder geistigen  Fähigkeiten eines Patienten mit therapeutischen Mitteln nach einer Erkrankung, einer Verletzung oder einer Operation .

Wir helfen Ihnen mit einem maßgeschneiderten Therapieplan krankheitsbedingte Einschränkungen und Behinderungen zu überwinden, oder zumindest zu lindern. Zum Einsatz können Physiotherapie, physikalische Maßnahmen, Elektrotherapie, Ergotherapie und Logotherapie kommen. Auch Krafttraining, medizinische Trainingstherapie , Rehasport, Laufbandtraining und selbstgeleitete sportliche Aktivitäten sind wichtige Bausteine einer erfolgreichen Rehabilitation. Daher ist die Rehabilitation ist häufig ein längerer Prozess durch den wir Sie begleiten können.

Leistungen

  • Ausführliche Erhebung der Krankengeschichte
  • Erhebung des gesundheitlichen Risikoprofils
  • Beratung zu Präventionsmaßnahmen
  • Rehabilitationsplan/Beratung
  • Anträge für ambulante und stationäre Rehabilitationsmaßnahmen
  • Verordnung von Therapie und Hilfsmitteln
  • Verordnung von medizinischer Trainingstherapie
  • Verordnung von Rehabilitationssport
  • Sportmedizin
  • Krafttraining
  • Medizinische Trainingstherapie
  • Laufbandtraining mit Gewichtsentlastung
  • Rehasport
  • Beratung zu selbstgeleiteten sportlichen Aktivitäten

Laktatleistungskurve Radfahrer

(Klick auf das Bild zum Vergrößern)

Die Testauswertung erfolgt mit der etablierten Software Mesics Winlactat. Ihre Laktat- und Herzfrequenzwerte werden grafisch in Bezug zur Laufgeschwindigkeit bzw. Wattleistung als Laktat-Leistungskurve dargestellt.

Laktatschwellen Läuferin

(Klick auf das Bild zum Vergrößern)

Anhand Ihrer Individuellen anaeroben Schwelle (IAS) bestimmen wir Ihre individuellen Ausdauer-Trainingsbereiche für das Lauftraining (Puls und Laufgeschwindigkeit) bzw. Radtraining (Puls und Watt). Sie erhalten eine Prognose Ihrer Laufgeschwindigkeiten.

Klick aufs Bild zum Vergrößern

Bsp. Trainingsintensitäten einer Läuferin.

Klick auf das Bild zum Vergrößern.

Klick auf das Bild zum Vergrößern

Beispiel Trainingsplan