In der Infothek finden Sie Detailinformationen vor allem zu Themen der Sportmedizin und der Prävention.

Proxomed Alter G Laufband

Das Laufband wird hauptsächlich therapeutisch von uns eingesetzt, eignet sich aber auch hervorragend für die Leistungsdiagnostik.

Vorteile gegenüber herkömmlichen Laufbändern

  • Präzise Gewichtsentlastung von 100%-20% in 1%-Schritten
  • Rehabilitatives oder vorbereitendes präoperatives Konditionstraining unter optimalen Belastungsbedingungen
  • Hoher Komfort und Sicherheitsgefühl des Patienten (man kann nicht stürzen)
  • Propriozeptives neuromuskuläres Training zur Förderung von Gleichgewicht und Selbstvertrauen
  • Gelenkschonendes Training, Reduzierung des Verletzungsrisikos
  • Schulung des natürlichen Gangbildes – ohne Gurte
  • Optimierung der Schrittlänge und des Gangbildes
  • Präzise, partielle und schnelle Gewichtsentlastung

Herstellerseite

 

TacX Neo-Bike

Mit diesem Trainingsrad kann eine realistische Leistungsmessung erfolgen.
Vor dem Termin geben Sie uns Ihre Sitzhöhe, Vorbaulänge, Abstand Sattel-Lenker und Kurbellänge an, außerdem auch die Größe Ihrer Kettenblätter und Abstufung Ihrer Kassette. (Checkliste Laktattest auf dem TacX Neo-Bike im Downloadbereich)
Mit Ihren eigenen Click-Schuhen (SPD/SPD-SL) und ggf. eigenen Pedalen fährt sich das Neo-Bike dann wie das eigene Rennrad
 

Herstellerseite

Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP)

Gesundheitsförderung und Prävention durch Bewegung und Sport: das sind die Leitthemen der 1912 gegründeten Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP) (Webseite) e.V., die mit rund 8.000 ärztlichen Mitgliedern eine der größten wissenschaftlich-medizinischen Fachgesellschaften Deutschlands.

Die Sportmedizin bündelt das sportmedizinische Wissen zahlreicher medizinischer Fachrichtungen und Disziplinen im Sinne eines Querschnittsfaches unter Berücksichtigung von präventiven, kurativen und rehabilitativen Aspekten. Sportler aller Leistungsklassen, vom Freizeitsportler bis zum Hochleistungssportler, stehen traditionell im Fokus der Sportmedizin, doch erlangt in unserer von Bewegungsmangel geprägten Gesellschaft die gesundheitlich relevante „Erholungsdosis an Bewegung“ unter präventiven und therapeutischen Gesichtspunkten zunehmende Bedeutung.

Die Kernziele der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention e.V. sind:

  • Umsetzung von Maßnahmen zur Erhörung der Gesundheitskompetenz in der Bevölkerung
  • Dienstleistungsangebot für sport- und präventivmedizinische Meinungsbildner
  • Förderung der sport- und präventivmedizinischen Forschung
  • Lehre sowie Fort- und Weiterbildung
  • Aufbau von Netzwerken mit Unternehmen, Verbänden und anderen Organisationen.

Die zehn Goldenen Regeln für gesundes Sporttreiben

Hypertonie-Prävention

I.E.M. Blutdruck-Diagnosegeräte

Die Höhe des Blutdrucks ist der wesentlichste Faktor der Gefäßalterung . Über die Bestimmung der  Pulswellengeschwindigkeit ist eine Aussage über das „Gefäßalter“ möglich. Die 24-h Blutdruckmessung und die telemetrische Heimblutdruckmessung können helfen einen bisher unerkannten Bluthochdruck zu erkennen. Beide Methoden liefern auch eine exakte Datenbasis für die medikamentöse Therapie eines Hypertonus. Wir arbeiten hier mit einem renommierten Technologieunternehmen im Bereich des Hypertonie-Managements  zusammen.

Die Fa. I.E.M. (Herstellerseite) aus Stolberg bietet uns mit dem Mobil-O-Graphen und dem Tel-O-Graphen zwei innovative, Anwender freundliche Analysegeräte.

Wir benutzen den Mobil-O-Graphen PWA zur Bestimmung des Gefäßalters mittels Pulswellenanalyse.

 

 

Mit dem Tel-O-Graph ist eine zuverlässige telemetrische Heim-Blutdruckmessung möglich

Literatur

Christoph Raschka
Sport und Ernährung
Wissenschaftlich basierte Empfehlungen, Tipps und Ernährungspläne für die Praxis
Martin Halle
Schritt für Schritt endlich fit
Das 10-Wochen-Programm
Mark Lauren
Fit ohne Geräte
Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht
Tom Danielson, Allison Westfahl
Core Training für Radsportler
Durch Core-Power zum Erfolg
Herbert Steffny
Optimales Lauftraining
Vom richtigen Einstieg bis zum Halbmarathon – Bewährte Trainingspläne vom Profi – Motivation, Ausrüstung, Ernährung – Tipps, Technik, Taktik
Joel Friel
Schnell und fit ab 50
Joel Friel
Die Trainingsbibel für Radsportler
Tim Böhme, Jochen Haar
Rennrad-Training
Trainingskonzepte und Workouts für Grundlagentraining, Radmarathon- und Alpencross-Vorbereitung: Topfit für: Hausrunde, Radmarathon, Alpencross
Stefan Schurr
Leistungsdiagnostik
Der Laktatleistungstest
Stefan Schurr
Leistungsdiagnostik im Ausdauersport
Stefan Schurr
Periodisiertes Training im Ausdauersport
Stefan Schurr
Trainings- und Regenerationsmonitoring im Ausdauersport
Analyse und Steuerung der sportlichen Leistungennrad-Training

Laktatleistungskurve Radfahrer

(Klick auf das Bild zum Vergrößern)

Die Testauswertung erfolgt mit der etablierten Software Mesics Winlactat. Ihre Laktat- und Herzfrequenzwerte werden grafisch in Bezug zur Laufgeschwindigkeit bzw. Wattleistung als Laktat-Leistungskurve dargestellt.

Laktatschwellen Läuferin

(Klick auf das Bild zum Vergrößern)

Anhand Ihrer Individuellen anaeroben Schwelle (IAS) bestimmen wir Ihre individuellen Ausdauer-Trainingsbereiche für das Lauftraining (Puls und Laufgeschwindigkeit) bzw. Radtraining (Puls und Watt). Sie erhalten eine Prognose Ihrer Laufgeschwindigkeiten.

Klick aufs Bild zum Vergrößern

Bsp. Trainingsintensitäten einer Läuferin.

Klick auf das Bild zum Vergrößern.

Klick auf das Bild zum Vergrößern

Beispiel Trainingsplan