Dr. med. Jörg Konrad Mellies

Zur Person

 

Beruflicher Werdegang:

  • Studium Humanmedizin an der Universität Essen.
  • Arzt im Praktikum in der Geriatrie, Marienhospital Herne, Universitätsklinik Bochum
  • Assistenzarzt Neurologie, Montréal General Hospital, McGill University, Montréal, Kanada
  • Assistenzarzt Neurologie und Geriatrie, Städt. Klinikum Osnabrück
  • Wissenschaftlicher Assistent, Psychiatrie, LWL Klinik, Universitätsklinik Bochum
  • Oberarzt und leitender Oberarzt, Neurologie LWL Klinik Gütersloh
    • Zusatzbezeichnung Geriatrie
  • Studium der BWL, Abschluss MBA im Krankenhausmanagement
  • Seit 2007 Chefarzt der Geriatrischen Klinik des Luisenhospitals Aachen
  • Lehrauftrag Altersmedizin in der Allgemeinmedizin der RWTH
  • Schluckendoskopie Ausbilder der Deutschen Schlaganfallgesellschaft
  • Zusatzbezeichnung Rehabilitationswesen
  • Zusatzbezeichnung Sportmedizin
    • Herzsportgruppenarzt
    • Zertifikat Laktatleistungsdiagnostik

Sportlicher Werdegang:

Engagierter Hobbysportler ohne Wettkampfambitionen

  • Rennrad /Mountainbike/ Radtouristik
  • Laufen
  • Krafttraining

Laktatleistungskurve Radfahrer

(Klick auf das Bild zum Vergrößern)

Die Testauswertung erfolgt mit der etablierten Software Mesics Winlactat. Ihre Laktat- und Herzfrequenzwerte werden grafisch in Bezug zur Laufgeschwindigkeit bzw. Wattleistung als Laktat-Leistungskurve dargestellt.

Laktatschwellen Läuferin

(Klick auf das Bild zum Vergrößern)

Anhand Ihrer Individuellen anaeroben Schwelle (IAS) bestimmen wir Ihre individuellen Ausdauer-Trainingsbereiche für das Lauftraining (Puls und Laufgeschwindigkeit) bzw. Radtraining (Puls und Watt). Sie erhalten eine Prognose Ihrer Laufgeschwindigkeiten.

Klick aufs Bild zum Vergrößern

Bsp. Trainingsintensitäten einer Läuferin.

Klick auf das Bild zum Vergrößern.

Klick auf das Bild zum Vergrößern

Beispiel Trainingsplan